Autor Thema: Gedämpfter Kabeljau auf Spinat und grünem Risotto  (Gelesen 2417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Gedämpfter Kabeljau auf Spinat und grünem Risotto
« am: 31. Dezember 2010, 11:17:36 »

Gedämpfter Kabeljau auf Spinat und Grünem Risotto (für 4 Personen)



Zutaten:

250 g Junger Spinat
50 g Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)
1 l Gemüsebrühe
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
200 g Risottoreis (z. B. Arborio)
1/2 Glas trockener Weißwein
1/2 l Fischfond
600 g Kabeljaufilet
2 EL gehackte Kräuter (z.B. Basilikum, Petersilie, Schnittlauch)
1 EL Butter
Olivenöl, Salz, Pfeffer
Wasabi-Kaviar (aus dem Asia-Laden)
1 Dampfkorb (aus dem Asia-Laden)


Zubereitung:

1. Spinat waschen, Stiele entfernen. 3/4 der Blätter blanchieren. Erbsen 7 Minuten kochen, anschließend mit kaltem Wasser abschrecken (tiefgekühlte Erbsen nach Anweisung kochen). Spinat mit Erbsen im Mixer klein hacken.

2. In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. In einer großen Pfanne die Schalotte und den Knoblauch in 2 EL Olivenöl kurz andünsten. Dann den Reis hinzugeben und mit dem Öl verrühren, bis jedes Reiskorn mit Fett überzogen ist und glänzt. Mit Wein ablöschen. Bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren suppenlöffelweise Gemüsebrühe hinzugeben (durch das Rühren wird der Risotto cremiger). Nach ca. 20 min ist der Reis gar.

3. In der Zwischenzeit den Fischfond in einer Pfanne, in die der Dampfkorb passt, zum Kochen bringen.Fisch in vier Portionen aufteilen, den Dampfkorb innen mit 1 EL Öl bepinseln. Kabeljau hineingeben und salzen. Fisch ca. 8 min dämpfen.

4. Jetzt Erbsen-Spinat-Masse, Kräuter und Butter in den Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch auf dem Risotto anrichten, mit den restlichen Spinatblättern und Wasabi-Kaviar garnieren.

 

Powered by EzPortal