Autor Thema: Kürbissuppe mit Ingwer  (Gelesen 2550 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

carin

  • Gast
Kürbissuppe mit Ingwer
« am: 18. September 2011, 13:48:18 »
Kürbissuppe mit Ingwer
für 4 Personen


Dazu benötigt ihr:

500 g Kürbis
250 g Kartoffeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Olivenöl
750 ml Milche
1 EL Ingwer
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Honig
1 Prise Kreuzkümmel
4 Zweige Koriander
4 EL Kürbiskerne
4 Spritzer Kürbiskernöl


So wird sie zubereitet:

Als erstes werden die Kürbiskerne ohne Fettzugabe geröstet. Gleich alle Kerne rösten, denn diese kann man auch anderweitig nutzen z. B. zum Bestreuen von frischen Salaten.

Kürbis und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und kleinschneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.

Der Kürbis, die Kartoffeln und die Zwiebeln werden in etwas Olivenöl angeschwitzt. Das ganz mit Milch aufgefüllt, nur so viel, das es gerade so bedeckt ist, dann ganz leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Ingwer dazu geben und mit Honig und Kreuzkümmel abgeschmecken. Nach ca. 25 Minuten, wenn alles weich ist, das ganze mit dem Micstab fein pürieren. Falls es zu dick ist, mit etwas heißer Milch verdünnen. Suppe muss nicht extra abgebunden werden, da dies durch die Stärke der Kartoffeln bereits erfolgt ist. Dadurch werden keine weiteren Bindemittel benötigt. Jetzt wird die Suppe nochmals abgeschmeckt, evtl. nachwürzen.

Die Suppe auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Kürbiskernöl betröpfeln, Korianderblättchen und die gerösteten Kerne darüberstreuen.   

   
Guten Appetit!

Lasst mal lesen, wie sie Euch geschmeckt hat  :D

 

Powered by EzPortal