Autor Thema: Hähnchenspieße mit Zitronengras und Salat  (Gelesen 2199 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen
Hähnchenspieße mit Zitronengras und Salat
« am: 19. August 2011, 22:13:46 »
Hähnchenspieße mit Zitronengras und Salat (für 4 Personen)


Zutaten:

8 Holzspieße
2 große oder 4 kleine Hühnerbrustfilets
8 Knoblauchzehen
4 Stängel Zitronengras
1 Stück Ingwer (ca 4 cm)
100 ml helle Sojasauce
abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Limette
4 EL gehacktes Koriandergrün
2 Sternanis
2 TL brauner Zucker
2 EL Öl
20 Pfefferkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Rucola
Feldsalat
Radicchio
Löwenzahn


Zubereitung:

Die Holzspieße in Wasser legen. Das Fleisch würfeln. Knoblauchzehen schälen, hacken und mit dem Fleischwürfeln in eine Schüssel geben. Zitronengras waschen, Ingwer schälen. Beides fein hacken. Sojasauce, Limettenschale und -saft, Koriandergrün, Zitronengras, Ingwer, Sternanis und braunen Zucker mit dem Fleisch vermengen und zugedeckt 4 Std. marinieren, dabei öfters wenden. Fleisch auf die Spieße stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Pfefferkörner zugeben, Hühnerspieße rundherum anbraten, herausnehmen, im Ofen warm halten.

Mit einem kleinen Salat aus Rucola, Feldsalat, Radicchio und Löwenzahn sevieren. Für das Dressing mit ein wenig Marinade den Bratensatz in der Pfanne lösen, evtl. mit Pfeffer und Salz nachwürzen, lauwarm über den Salat geben.


Tipp:


Hühnerspieße schmecken auch hervorragend vom Grill! In diesem Fall die Pfefferkörner bereits zum Marinieren zugeben.

 

Powered by EzPortal