Autor Thema: Semmelknödel - So gelingen sie und werden zum leckeren Genuss  (Gelesen 2325 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

spitzmausklein

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Der Online-Ratgeber für Alle
    • Profil anzeigen
Semmelknödel - So gelingen sie und werden zum leckeren Genuss


Semmelknödel sind schnell und einfach zuzubereiten. Sie passen hervorragend zu Gerichten mit viel Soße. Sie sind eine hervorragende Beilage zu Pilzragout, saftigem Schweinebraten, Rinderschmorbraten, Sauerbraten, Gulasch und Wildgerichten.

Bei uns gibt es öfter mal Semmelknödel, meist wenn ich zu viel Semmeln gekauft habe oder mein Mann in den Pilzen war.  ;)

Die Knödel werden aus altbackenen Semmeln unter Zugabe von Milch, Eiern, Zwiebeln und Petersilie gemacht. Manchmal gebe ich gebratene Speckwürfel und gehackte Pilze dazu. Meine Freundin gibt in die Kloßmitte auch ab und an Schinkenwürfel, das habe ich noch nicht ausprobiert. Ich habe auch schon Semmelknödel gegessen, die statt mit Semmeln mit Laugenbrezeln gemacht worden sind. War auch total gut.


Tipps für ein gutes Gelingen:

Die Semmeln nach Belieben in Scheiben oder Würfel schneiden.

Damit die Knödel gleichmäßig werden, zum Formen die Hände vorher anfeuchten.

Wichtig ist, daß das Salzwasser zum Garen nur leicht siedet, ansonsten fallen die Semmelknödel auseinander.

 

Powered by EzPortal