Umfrage

Wie hat es geschmeckt?

war ok.
war sehr gut
hat nicht geschmeckt
war einigermaßen, koche es nicht wieder

Autor Thema: Zucchini mit Zitrone und Ajvar zu Pasta  (Gelesen 2033 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dertraum

  • Gast
Zucchini mit Zitrone und Ajvar zu Pasta
« am: 22. August 2011, 13:17:11 »

Zucchini mit Zitrone und Ajvar zu Pasta (für 4 Portionen)



Dies ist eines meiner Lieblingsgerichte. Viel Spass beim Nachkochen und einen guten Appetit!


Zubereitung: 10 Minuten plus 10 Minuten Garzeit
Pro Portion 390 kcal, 11 g Fett, 15 g Eiweiß und 57 g Kohlehydrate


Zutaten:
300 g Zucchini                                                1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe                                             150 ml Gemüsebrühe
1 rote Zwiebel                                                100 ml Sojasahne                                                   
300 g Dinkel-Vollkorn-Spaghetti                         Saft und Zesten einer 1/2 Zitrone
Salz                                                               Pfeffer
200 g Erbsen                                                   4 TL Ajvar


1. Zucchini mit einem Sparschäler längs in Streifen hobeln. Knoblauch hacken. Zwiebel in Streifen schneiden. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.

2. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln und Zucchini 1 Minute braten. Erbsen, Brühe, Sahne und Zitronenzesten zugeben. Aufkochen und 4 Minuten köcheln lassen.

3. Gut abgetropfte Spaghetti zugeben und durchschwenken. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Anrichten und auf jede Portion 1 TL Ajvar setzen.

Eure Meinung zu diesem Gericht interessiert mich. Vielleicht habt Ihr Lust abzustimmen.
« Letzte Änderung: 22. August 2011, 13:21:56 von dertraum »

 

Powered by EzPortal