Autor Thema: Milch - Eine hochwertige Eiweißquelle - hoher Calciumgehalt macht sie wertvoll  (Gelesen 2256 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 243
    • Profil anzeigen

Milch - Nicht nur eine hochwertige Eiweißquelle, der hohe Calciumgehalt macht sie wertvoll


Die Milch ist eine unserer hochwertigsten Eiweißquellen. Aber sie liefert nicht nur Eiweiß sondern auch reichlich fettlösliche Vitamine und B-Vitamine. Der hohe Calciumgehalt macht die Milch besonders wertvoll. Denn Calcium ist unentbehrlich für den Aufbau von unseren Knochen und Zähnen.

Tipp:

Trinkt man täglich einen halben Liter Milch und ißt zwei Scheiben Hartkäse deckt man somit seinen täglichen Calciumbedarf.


Milch hat einen natürlichen Fettgehalt von 3,7 bis 4,5 Prozent. Im Handel erhält man Milch als Vollmilch mit 3,5 Prozent, fettarme oder entrahmte Milch mit 1,5 bis 1,8 Prozent oder Magermilch mit 0,3 Prozent Fett. Um ein Aufrahmen zu vermeiden, wird die Milch homogenisiert. Dieses Verfahren zerkleinert die Fettkügelchen und sie werden gleichmäßig verteilt. Durch eine spezielle Wärmebehandlung (Pasteurisieren), wird die Milch von 15 bis 30 Sekunden auf 72 - 75 Grad Celsius kurzzeiterhitzt und bleibt somit im Kühlschrank mehrere Tage haltbar.


Milch zu einem Fruchtmilch-Shake zubereitet und kühl getrunken ist gesund und schmeckt hervorragend.
« Letzte Änderung: 19. Juni 2011, 11:45:36 von admin »

 

Powered by EzPortal